Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 291

Tag des Flüchtlings 2023

Am Vorabend des deutschlandweiten Flüchtlingstags veranstaltet die Flüchtlingshilfe Mittelhessen am Mittwoch, den 27. September 18:00 Uhr eine öffentliche Lesung mit dem iranischen Autor Nassir Djafari:  "Alte Gewissheiten und neue Räume – Eine Frau zwischen Tradition und Moderne“.

Die Lesung findet um 18 Uhr an einem ungewöhnlichen Ort statt - der noch je nach Wetterlage bekanntgegeben wird.

Lesung und Gespräch mit dem iranischen Autor Nassir Djafari (Frankfurt) über seinen Roman „Mahtab“ : Eine Frau sucht ihren Weg zwischen Tradition und Moderne.

Nassir Djafari, 1952 im Iran geboren, lebt seit seinem 5. Lebensjahr in Deutschland. Nach dem VWL-Studium war er in verschiedenen Funktionen für die deutsche und internationale Entwicklungszusammenarbeit tätig. Er schrieb zahlreiche Publikationen über die politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Länder des globalen Südens und äußert sich zu integrationspolitischen Themen. In seinen inzwischen 3 Romanen leben die Figuren in zwei Welten – und müssen sich immer den Fragen der Identität und Zugehörigkeit stellen. So geraten Frauen insbesondere im Iran immer wieder sowohl zwischen die politischen als auch kulturell-traditionellen Fronten.

Interkulturelle Woche 2023 vom 20. September bis 3. Oktober 2023

Für die Interkulturelle Woche 2023 stehen wir bereits jetzt in den Startlöchern. Im Lahn-Dill-Kreis wird die Interkulturelle Woche 2023 in der Zeit vom 20.09.2023 bis zum 03.10.2023 stattfinden. Somit sind der Tag des Flüchtlings sowie der Tag der deutschen Einheit und damit der Tag der offenen Moschee wieder Teil unserer Interkulturellen Woche. Das deutschlandweit geltende Motto lautet „Neue Räume“.

Wer bereits entschlossen ist und in der Planung fortgeschritten, kann sich hier mit einem Meldebogen anmelden.

Bei Fragen und Anmerkungen kontaktieren Sie uns gerne unter:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktionsbündnis "Seebrücke Wetzlar"

Das Aktionsbündnis möchte sich neu formieren und lädt deshalb alle Interessierten zur Auftaktveranstaltung ein:

Seebruecke Wetzlar